Sommer 2014

Slow Down Campus 2.0

Vom 16.06. – 21.06.2014 am Campus Golm

Schön, dass ihr dabei ward, bei der Neuauflage des Slow Down Campus! Hier ein paar Bilder von der Veranstaltung und das Programm.

Slow Down Campus 2.0

Slow Down Campus 2.0

Wie versprochen wird es eine Fortsetzung des Slow Down Campus in Golm geben! Vom Montag den 16. Juni bis Samstag, 21. Juni laden wir euch herzlich ein den Studien- und Alltagsstress hinter euch zu lassen und mit uns im Slow Down Campus Camp am Löschteich in Golm zu entspannen.

Natürlich haben wir aber auch ein paar geistige und körperliche Anregungen für euch in Planung: Mit Vorträgen, Film und Musik, einer Fahrradwerkstatt und ganz exklusiv, einem Kletterworkshop mit der Aktivistin Cécile Lecomte wollen wir euch ein Forum bieten, euch mit der zunehmenden Beschleunigung und dem Leistungsdruck unserer Gesellschaft kritsch auseinanderzusetzen.

Diese Woche wollen wir eine andere Lebensqualität abseits des Unistresses erproben. Und du kannst daran mitwirken. Du kannst Workshops anbieten und/oder nutzen, und dabei Fähigkeiten, Kreatives und kritisches Denken teilen. “Wie kannst du deine WG mit Solarstrom versorgen, die Finanzkrise erklären, deine eigenen Socken stricken, layouten, jonglieren, das Bedingungslose Grundeinkommen verstehen… ” – Vieles ist möglich.

Neben den Veranstaltungen steht euch das Camp natürlich jederzeit zum Ausspannen, Treffen und Austauschen zur Verfügung.
Von Dienstag bis Donnerstag wird das Camp jeweils von der veganen VoKü Golm versorgt.

Programm

Montag, 16. Juni – 18 Uhr
Filmvorführung: Frohes Schaffen – Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral
Die satirische Dokumentation “Frohes Schaffen” zeigt, wie unsere Gesellschaft die Arbeit zur neuen Religion erhoben hat. Arbeit an sich ist zu einem unserer wichtigsten Werte geworden, Arbeit ist unmittelbar mit unserem Selbstwert verknüft und zur Existenzberechtigung geworden. Humorvoll und zugleich tiefsinnig versucht uns der Filmemacher Konstantin Faigle von diesem Aberglauben zu befreien.

Dienstag, 17. Juni – 16 Uhr
Workshop: Kostenlose Apotheke vorm Hörsaal – Heilpflanzen auf dem Campus
Während eines kleinen botanischen Spaziergangs am und um den Golmer Campus wollen wir einige Pflanzenarten finden, die sich beispielsweise als Heiltees, Nahrungs- und Gewürzpflanzen oder auch als Rauschmittel verdient gemacht haben und deren Nutzung tw. in Vergessenheit zu geraten droht. Dabei werden wir natürlich offen für eure Wünsche und Schwerpunkte sein. Eure Kleidung sollte der Witterung entsprechend angepasst sein, da wir auch bei (leichtem) Regen losziehen werden.
Workshopleiter: Benito

Musikabend im Camp

Musikabend im Camp

 

Dienstag, 17. Juni – 18 Uhr
Musikabend
akustisch, gemütlich, open air

Mittwoch, 18. Juni – 18 Uhr
Vortrag: Filmschule selber machen
Zwei Studenten der filmArche Berlin werden die erste selbstorganisierte Filmschule Europas vorstellen. Wie das funktionieren kann? Kommt vorbei und findet es heraus!

Donnerstag, 19. Juni – 15 Uhr
Führung/Vortrag: Junger Gemüse Garten – auf dem Campus hinter Haus 12
Ihr seid eingeladen zu einer kleinen Führung durch den Gemüsegarten und danach zu ein paar kurzen informativen Vorträgen über Saatgut und -gewinnung, Pilze, Mischkulturen und Schulgärten. Gegen 20 Uhr (nach dem Vortrag zum Bedingungslosen Grundeinkommen) wird im Garten gegrillt.

Donnerstag, 19. Juni – 18 Uhr
Vortrag: Bedingungsloses Grundeinkommen – ein Schritt zur Entschleunigung
Referent: Armin Olunczek

Freitag, 20. Juni – 16 Uhr
Kreatives Bannermalen
Wir wollen politische Botschaften auf Stoff bringen, die wir dann mit Céciles Hilfe auf dem Campus und anderswo in der Stadt aufhängen können. Eure Ideen sind gefragt!

Freitag, 20. Juni, 18 Uhr / Samstag 21. Juni
Workshop: Aktionsklettern mit Cécile Lecomte
Die Kletteraktivistin Cécile Lecomte, auch bekannt als Eichhörnchen, ist seit vielen Jahren in verschiedenen sozialen Bereichen wie der Umwelt- und Friedensbewegung aktiv. Immer wieder macht sie durch spektakuläre Kletteraktionen, zum Beispiel über den Schienen der Castortransporte, auf sich aufmerksam. Wir freuen uns sehr, dass sie sich bereit erklärt hat, einen Kletterworkshop für alle Interessierten am Campus Golm anzubieten. Für euch natürlich alles komplett kostenlos.
Am Freitag Abend wird es eine Einführung in Sicherungstechniken und den richtigen Vorbereitungen geben. Am Samstag geht es dann an die Praxis, es wird geklettert und gezeigt wie man Banner in luftigen Höhen befestigt.
Kommt vorbei und macht mit, es ist Zeit die Fahnenmasten und Bäume Golms zu erobern!

Auf geht's hoch in die Bäume!

Auf geht’s hoch in die Bäume!

Das Banner gut festknoten

Das Banner gut festknoten

Hat geklappt!

Hat geklappt!