oekostrom

Die Zukunft unseres Energiesystems ist erneuerbar. Nur Wind, Sonne, Wasser, Erdwärme und Biomasse können langfristig die vielfältigen Probleme unseres alten Energiesystems lösen: Klimawandel, knappes Öl, riskante Atomkraftwerke, strahlender Atommüll, Luftverschmutzung durch Kohlekraftwerke, ….

Leider sind die vier alten Energiekonzerne nur sehr langsam von dieser Ansicht zu überzeugen – deshalb kommt es auf Dich an! Du selbst kannst etwas dafür tun, dass unser Energiesystem nachhaltig wird – indem Du Deinen Stromanbieter wechselst und Strom von einem der vier unabhängigen Ökostromanbieter beziehst.

Das kann jeder, der selbst Strom bezahlt – egal ob in einer WG oder alleine lebend, egal was Dein Vermieter sagt! Und es geht ganz einfach:  den Vertrag des neuen Anbieters ausfüllen, abschicken, fertig. Du wirst weiter ganz normal mit Strom beliefert, es gibt keinerlei Aussetzer oder ähnliches, sondern zahlst einfach an ein anderes Unternehmen – und tust etwas gegen den Klimawandel. Ein völlig problemloser Schritt, den schon fast eine Million Bundesbürger vor Dir getan haben.

Da das Rad nicht zig mal neu erfunden werden muss, verweisen wir für alle weiteren Infos auf die umfassende Seite von “Atomausstieg selber machen”. Dort findet ihr Infos zu den vier unabhängigen Ökostromanbietern und könnt sogar direkt den neuen Stromvertrag herunterladen und ausdrucken!

Solltest Du noch Fragen haben, würden wir uns freuen, wenn Du uns eine Email schreibst oder zu einer unserer Veranstaltungen oder Treffen (jeden Donnerstag um 19.30 Uhr) vorbeikommst.