[we eat the world]-Veranstaltungsreihe: Am 26.01. Podiumsdiskussion “Alles Bio, oder was?”

Kommentare deaktiviert

“Weiter wie bisher ist keine Option! Die industrielle Landwirtschaft beutet die […] Erde aus.” Das ist die “zentrale Botschaft” des Weltagrarberichtes. Doch wie sonst? Alles Bio, oder was?
Zusammen mit Anita Idel (Tierärztin, Wissenschaftsjournalistin und Mediatorin; u.a. Mitarbeit am Weltagrarbericht) und Christiana Schuler (Dipl. Agrar-Ingenieurin; aktiv im Attac AgrarNetz) möchten wir diskutieren, ob ökologischer Landbau die Menschheit ernähren kann und wirklich gut für die Umwelt ist. Die Moderation übernimmt von uns Armin Olunczek, doch kritische Fragen gibt es hoffentlich nicht nur von ihm, sondern auch aus dem Publikum!

Wo: Am Campus Neues Palais Haus 08, Foyer 0.60/0.61
Wann: Mittwoch, 26.01.2011 19.00 Uhr
Eintritt frei!

Kommentare geschlossen.